Category: Classic Rock

Verträumte Schönheit - Wedard - Am Anfang War Es Licht... (CDr)

8 comments

  1. Kurzum – es war herrlich zu lesen, und, was die Schönheit betrifft: HIER ist es SEHR schön. Ich lasse Ihnen ein herzliches “Danke” da, und freue mich auf all’ das, was sich hier in Zukunft noch so finden wird. Mit freundlichen, frohen Grüßen. “Sidhe”.
  2. Und Gott sprach: "Es werde Licht. Und es ward Licht!" Für Forscher ist Licht ein fantastisches Werkzeug zum Gewinn von neuen Erkenntnissen.
  3. Es ist vielmehr ein zeithistorisches Dokument, dass beleuchtet, wie naive Welterklärungsversuche und Ideologien die Entwicklungshilfe beeinflussten. Und es ist heuchlerisch, was mich besonders geärgert hat. Zwar wird am Ende resümiert: "Den Reichen müsste man nehmen, was sie nicht freiwillig hergeben". "Nicht mit Gewalt".Reviews: 6.
  4. Das Licht der Welt. Am Anfang des Johannes Evangeliums lesen wir in. Joh 1, Im Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott, und das Wort war Gott. Dieses war im Anfang bei Gott. Alles ist durch dasselbe entstanden; und ohne dasselbe ist auch nicht eines entstanden, was entstanden ist.
  5. Beyond: Am Anfang war das Licht. Ich sehe ja gar nichts! Wir arbeiten mit sogenannten Spoilern, also Abdeckungen. Du siehst auf den ersten Blick nur die gelb hinterlegten Überbegriffe. Klickst du einen dieser Überbegriffe an, dann öffnet sich nach unten gehend Text und Bilder, die unter diesen Abdeckungen versteckt sind. Wir tun das aus zwei.
  6. Es trat ein Mensch auf, der von Gott gesandt war; sein Name war Johannes. Er kam als Zeuge, um Zeugnis abzulegen für das Licht, damit alle durch ihn zum Glauben kommen. Er war nicht selbst das Licht, er sollte nur Zeugnis ablegen für das Licht. Das wahre Licht, das .
  7. Im ersten Teil "Die Suche nach der Schönheitsformel" begibt sich Senta Berger auf die Suche nach den Geheimnissen der Schönheit und fahndet nach den Ursprüngen .
  8. Es war einmal Diese Krankheiten hatten Dornröschen und Co. Was haben Märchenfiguren mit Krankheiten zu tun? Mehr als man denkt, denn die sieben Zwerge von Schneewittchen oder auch die böse Stiefmutter von Aschenputtel entspringen nicht nur der reinen Fantasie. Viele Märchenfiguren haben einen medizinischen Hintergrund.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *